Herzlich willkommen ...

bei den LandFrauen Willsbach!

Wir LandFrauen sind anders als Sie denken – offen für alle Themen, die Frauen jeden Alters und aller Berufsgruppen bewegen.
Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei. Sie werden sehen – wir können mehr als Kuchen backen!

Termine


Do, 22.09.2016 | 18:00 Uhr
Awaruli - Kreatives Kochen
Michael-Beheim-Schule, Küche
Di, 04.10.2016 | 19:30 Uhr
Was kann klinische Hypnose?
Vereinsraum Schwabengässle

Waldenbuch war eine Reise wert

Unser Ausflugsziel Waldenbuch haben wir nach einer Fahrt von 2 Stunden erreicht. Im Museum für Alltagskultur begann für uns eine Zeitreise durch den Alltag vieler Generationen. 'Was hat der Alltag heute mit dem von damals zu tun? In den Wohnwelten werden die Entwicklungen der vergangenen hundert Jahre aufgezeigt und verdeutlicht. Da gab es das ein oder andere Aha-Erlebnis und manches Gespräch begann mit: "Das war bei meinen Eltern bzw. Großeltern auch so." Vieles gab es zu entdecken - Lurchi Bücher, Alte Spiele, Werbetafeln all das erinnerte an die eigene Jugendzeit.

Zu Fuß ging es dann zum nahegelegenen Gasthaus Rössle zum gemeinsamen Mittagessen. Am Nachmittag waren die Ritter-Sport Werke unser Ziel. Hier konnte die Schokoausstellung, das Ritter-Museum, das Cafe besucht werden. Im Museum von Marli Hoppe-Ritter erfuhren wir bei der Führung mit welchen unterschiedlichenn Möglichkeiten sich die Künstler mit dem Thema: "Das Runde muss ins Eckige" auseinandersetzten.

Filzen

26.05.16

Unter der fachkundigen Anleitung von Annette Kübler entstanden im Laufe des Abends, gefilzte Kunstwerke die nun im Alltag als Handytäschchen genutzt werden. Jedes der Täschchen ist ein Unikat, obwohl alle das gleiche Motiv hatten. Die Handschrift jeder einzelnen Teilnehmerin ist am Endergebnis zu sehen.

Neue Kreisvorsitzende

im KreisLandfrauenverein Heilbronn

Zehn Jahre lang leitete Doris Röhrich aus Ilsfeld als Kreisvorsitzende den KreisLandFrauenverband Heilbronn mit 76 Ortsvereinen und über 6000 Mitgliedern.

Mit großem Engagement und viel Herzblut engagierte sie sich für die Belange „ihrer“ LandFrauen. Viele Aufgaben standen in ihrer Amtszeit an, u.a. das 60. Jubiläum des Kreisverbandes, die Landesgartenschau in Bad Rappenau sowie mehrere Umzüge der Kreisgeschäftsstelle. Besonders beschäftigte sie in den letzten Amtsjahren die Begleitung des Generationenwechsels in den LandFrauenortsvereinen. Bei der Wahl des neuen Kreisvorstandes im Mai kandidierte Doris Röhrich aus familiären Gründen nicht mehr. Der neue Kreisvorstand und die Delegierten aus den LandFrauenortsvereinen verabschiedeten Doris Röhrich herzlich und dankten ihr für ihren Einsatz für die LandFrauenbewegung. Die 87 Delegierten aus den LandFrauenvereinen des Kreisverbandes Heilbronn wählten Brigitte Krummlauf aus Flein als neue Kreisvorsitzende und Elke Schulig aus Eppingen und Maike Hofmann aus Bad Friedrichshall als ihre Stellvertreterinnen.

Neue Landesvorsitzende

im Landfrauenverband Württemberg-Baden

61 Delegierte wählten in Stüttgart das neue Präsidium des LandFrauenverbandes. Marie-Luise Linckh aus Vaihingen/Enz wurde zur Präsidentin gewählt. Sie ist zudem Vorsitzende des KreisLandFrauenverbandes Ludwigsburg und zweite Worsitzende des Landesfrauenrates in Baden-Württemberg.

Hannelore Wörz aus Güglingen ist nach einer 12-jährigen Amtszeit als Präsidentin und nach 16 Jahren als Präsidiumsmitglied im LandFrauenverband verabschiedet worden und wurde zur Ehrenpräsidentin ernannt.

Neue Website

des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden

Neuer Internetauftritt unter dem Motto "sichtbar - hörbar - außergewöhnlich".

Die Internetseite wurde komplett überarbeitet und durch das neue Design ansprechend gestaltet. . Die Benutzerfreundlichkeit wurde deutlich verbessert, viele gesuchte Begriffe sind nun thematisch verknüpft. Die Inhalte sollen ansprechend auf das Wesentliche hinweisen und dabei informativ sein.

Freuen Sie sich darauf, Mitte Mai unter www.landfrauen-bw.de die neue Website zu besuchen

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung am 04. April im Sportheim Willsbach war gut besucht. Alle Stühle des Nebenzimmers waren besetzt. Barbara Eder begrüßte die Mitglieder im Namen der Vorstandschaft. Unseren verstorbenen Mitglieder gedachten wir in einer Schweigeminute. Dann folgten der Tätigkeitsbericht von Beate Vollert. Das ganze Jahr über waren viele Veranstaltungen die fast alle gut besucht waren. Den Kassenbericht verlas Elvira Merkle. Kassenprüferin Renate Katterfeld lobte die sehr gut geführte Kasse. Die Beteiligung am Wein- und Sommerfest, die Bankversammlung und das Laternenfest sorgten für ein Plus in der Kasse. Nachdem alle ihren Bericht abgegeben hatten, schlug Else Strobel vor den Vorstand zu entlasten, dem die Versammlung auch einstimmig folgte. Bei den anschließenden Wahlen wurden Uschi Herrgesell und Jutta Schulz neu in den Ausschuß gewählt. Beide hatten bereits ein Jahr als Praktikantinnen die Arbeit im Ausschuß kennengelernt. Für 60 Jahre Mitgliedschaft konnten Hannelore Hohl und Hilde Wieland geehrt werden.

Mitglied im...

Leitthema

Wenn Sie mehr über unser Leitthema wissen möchten, klicken sie einfach das Logo unseres Landesverbandes Leben ist mehr wert an.